Buffer

Engl. für „Puffer-„ oder „Aufholverstärker“; eine Schaltung, die ein leises Signal an eine höhere Pegelebene anpasst. Idealer Weise tut sie das „linear“, also ohne dabei die Frequenzverteilung oder den Klangcharakter zu verändern, was jedoch in der Praxis nur in bestimmten Fällen erreicht wird.

Ein typisches Einsatzgebiet hierfür wäre ein simpel gestrickter Effektweg (wie er in vielen älteren Gitarren- und Bassverstärkern zu finden ist), der keinerlei Pegelanpassung an externe Geräte bietet.

Ein weiteres Anwendungsbeispiel ist die Funktion als Impedanzwandler, um die Bedämpfung des Instrumentensignals durch lange Kabelwege abzufangen, sei es beim Recording oder auch im Live-Betrieb.


zurück zur Übersicht