Archtop

engl. für „gewölbte Decke“; umgangssprachlich sind damit Bauformen der Gitarre gemeint, wie sie im traditionellen Jazz bis heute eingesetzt werden. Der Ausdruck wird also meistens synonym zur Hollowbody gebraucht, wobei es sich um ein rein akustisches oder auch mit Tonabnehmern versehenes elektrisches Instrument handeln kann.

Außerdem findet man die Bezeichnung Archtop häufig bei Semi-Acoustics und modernen Semi-Solids und selbst bei einigen Solidbody-Modellen im klassischen Les-Paul-Style.


zurück zur Übersicht